Statement: Meiga (Berlin)

_MG_6933_Mega

Auszug


Meiga (berlin) -de

“ This is start of changing for whole Refugees in the world. I come from Libya, crossing Italy and live in Berlin now. In Berlin, people meet and start to change situation of Refugees. To take power for change I need everyone from this world – no matter of nation or anything – just humans who get together and get closer while they are talking with each other. I think the March for Freedom and this camp are a symbol for the whole world. For people from different continents it’s sometimes difficult to contact each other – but its greatest thing because it’s open minded, fun, and it’s necessary because Refugees are part of Europe and Europeans are part of the world.“


Das ist der Beginn der Veränderung für alle Geflüchteten auf der Welt. Ich komme von Libyen, durchquerte Italien und lebe jetzt in Berlin. In Berlin, Leute treffen sich und fangen an die Situation der Geflüchteten zu verändern. Um die Kraft zu nehmen für die Veränderung brauchen ich jede_n auf dieser Welt – ganz egal welcher Nation oder irgendetwas – nur Menschen die zusammen und sich näher kommen während sie miteinander reden. Ich denke dass, der Marsch der Freiheit und dieses Camp ein Symbol für die ganze Welt sind. Für Menschen aus verschiedenen Kontinenten ist es manchmal schwierig sich gegenseitig zu kontaktieren – aber es ist eine tolle Sache weil es aufgeschlossen ist, Spaß macht und es notwendig ist weil Geflüchtete Teil von Europa und Europäer_Innen teil der Welt sind.

Andere Übersetzungen: francais

von der gleichen Person: Statement: Meiga

http://freedomnotfrontex.noblogs.org/post/2014/07/28/statement-meiga-berlin/

Facebooktwittermail