Statement: József Krasznai

100_6088_lzn

„The Gypsies situation is no good in all the world because there is no jobs for Gypsies everywhere, every law refuses the Gypsy. In Europe the racism and antiziganism, it’s intensive. In every country born, laws for the Gypsies make them like Refugees and stop the refugee in the countries. The Gypsies people, 90% without jobs. The every country citizen, what thinks about the Gypsies? The Gypsies they steal my job, my welfare, my everything. For the European parliament we have to make a plan about the nazism, because in every country there will be more racists and nazis. In Hungary parliament the second president is a nazi. This men, when he was young in the 90, he was a skinhead, he fight and beat a lot of Gypsies. His name was in every news. Right now the Gypsies are killed not with guns but with the laws. This problem is in all old communist countries. They separated the Gypsies children from the citizens children. The Gypsies children don’t have a chance to find jobs, because who is teaching the children professionally? I wane send a message to all Gypsies. Make one very strong organization who stop all these problems. In this organization there is no country delegation, there is a Gypsy delegation.“


Die Gypsies Situation ist nicht gut in der ganzen Welt, weil es gibt überall keine Arbeit für Gypsies, jedes Gesetz lehnt den Gypsy ab. In Europa ist der Rassismus und der Antiziganismus intensiv. In jedem Land geboren, Gesetze für die Gypsies macht sie wie Geflüchtete und stoppt Geflüchtete in den Ländern. Die Gypsies Leute, 90% ohne Arbeit. Die_der durschnitliche Land Staatsbürger_In, was denkt sie_er über die Gypsies? Die Gypsies, die klauen meine Arbeit, mein Wohl, mein Alles. Für das europäische Parlament müssen wir einen Plan machen über den Nazismus, weil in jedem Land wird es mehr Rassisten und Nazis geben. Im Ungarischem Parlament, der Vizepräsident ist ein Nazi. Dieser Mann, als er Jung war in den 90er, er war ein Skinhead, er prügelte und schlug eine menge Gypsies. Sein Name war in allen Nachrichten. Im Augenblick werden die Gypsies getötet, nicht mit Waffen sondern mit Gesetzen. Dieses Problem ist in allen alten kommunistischen Ländern. Sie trennen die Gypsies Kinder von den Staatsbürger_In Kindern. Die Gypies kinder haben keine Chance eine Arbeit zu finden, denn wer bringt professionell unseren Kindern was bei? Ich will eine Botschaft an alle Gypsies senden. Macht eine sehr starke Organisation welche all diese Probleme stoppen wird. In dieser Organisation gibt es keine Länder Delegation, es gibt eine Gypsy Delegation.

Andere Übersetzungen: francais

https://freedomnotfrontex.noblogs.org/post/2014/07/26/statement-jozsef-krasznai/

Facebooktwittermail