Statement: Mollee Thabit

„I’m Mollee Thabit. I came in Netherlands before two years. I hear before from human rights in Europe countries. Especially for Women, because my country, Yemen doesn’t have any rights for women, also it doesn’t have media. If media, you can show problems like Marriage by force. Me, I choose an african man, married him. I’m in danger, because my family wants to kill me and my husband. Now five years. I run, I run from a country, because my family try to kill me and my husband. Also I think Netherlands don’t have any rights for women. Me, I’m in the streets, since two years.“


Ich bin Mollee Thabit. Ich kam zwei Jahre zuvor in den Niederlanden. Ich habe vorher von den Menschenrechten in europäischen Ländern gehört. Speziell für Frauen, weil mein Land, Jemen keine Rechte für Frauen hat, auch hat es keine Medien. Wenn Medien, können Sie Probleme wie gezwungene Ehe zeigen. Ich, ich wähle einen afrikanischen Mann, heiratete ihn. Ich bin in Gefahr, weil meine Familie will mich und meinen Mann töten. Jetzt fünf Jahre. Ich floh, ich floh aus einem Land, weil meine Familie versucht, mich und meinen Mann zu töten. Auch denke ich, Niederlande hat keine Rechte für Frauen. Ich, ich bin auf der Straße seit zwei Jahre.

andere Übersetzungen: francais

 

Facebooktwittermail