Statement: Anonym (Berlin)

Auszug


Anonymous (Berlin) 002-de

„Here we are in Berlin- the refugees are suffering a lot. They don’t have right to work, they don’t have right to movement- the situation is really bad and law is pressuring them- too much. So that is not good and is supposed to change- for a better situation for them. Please and please let our message go out to the public and they know what is our problem and what are we suffering- suppose- they know all and try to change this situation- because some of them- they are hanging and killing themselves. They kill themselves. Because why- because of problem, they have a lot of problems. They come from problem and again they face problems. Some of them they come from Libya, they stay in Libya. They have good life, they have good business, they have good work but European people- they go there and fuck up there all in Libya- all the companies- some people have workshop, some people have business- fuck up all- European people. And we come here and they deny us, they don’t accept us. So please and please let our message the public all send them and try to change the situation- and people live better because people are suffering a lot every day- an every day suffering and there is no incoming and there is no- there is no one to look after them and there is no one taking care- so you have a big problem. Please and please- everyone let know our message and read our message and come help us here in school. So we have a big problem- totally kaputt. People are losing their brain. Most of them- they lose their brain. And most of them are going crazy. So people are suffering a lot- suppose the situation change- better situation. That’s not good. Please and please send our message all over Germany- let them know what’s this problem for the refugees. Why they are suffering, why they are crying- everything. They don’t have no place to live good, they don’t have work, they don’t have nothing and they are crying everyday. So that is not good. Please and please let them know our problem and they can come help us and they can meet us and they can talk to us and we will find a solution to come together and change this situation, really bad. A lot of people being crazy- so that’s not good. Thank you very much.“


 

Wir sind hier in Berlin – die Geflüchteten leiden sehr. Sie haben nicht das Recht zu arbeiten, sie haben nicht das Recht sich zu bewegen – die Situation ist schlecht und das Gesetz setzt sie zu sehr unter Druck. Das ist nicht gut und sollte, zugunsten einer besseren Situation geändert werden. Bitte, bitte bringt unsere Botschaft an die Öffentlichkeit, dass die Leute unsere Situation kennen und wissen, worunter wir leiden – dann wissen alle Bescheid und versuchen unsere Situation zu ändern, denn einige erhängen sich und bringen sich um. Sie bringen sich um. Warum? Wegen ihrer Probleme – sie haben viele Probleme. Sie kamen aus problematischen Verhältnissen und sind wieder mit Problemen konfrontiert. Einige von Ihnen kommen aus Libyen und bleiben in Libyen. Sie haben ein gutes Leben, ein gutes Geschäft, sie haben eine gute Arbeit, aber die Europäer_Innen kommen und machen alles in Libyen kaputt – die Geschäfte, die Workshops einiger Leute – die Europäer_Innen zerstören alles. Wir kommen hierher und sie lehnen uns ab, sie akzeptieren uns nicht. Bitte, bitte bringt unsere Botschaft an die Öffentlichkeit und versucht die Situation zu ändern, damit die Menschen besser leben können, denn sie leiden jeden Tag sehr. Sie leiden und haben kein Einkommen, keiner kümmert sich um sie und ihr habt ein großes Problem. Bitte, bitte macht das Allen bekannt, lest unsere Botschaft und helft uns hier in der Schule. Wir haben ein großes Problem und sind total kaputt. Die Leute verlieren ihren Verstand. Die meisten verlieren ihren Verstand. Die meisten Leute werden verrückt. Die Leute leiden sehr und die Situation muss sich zum Besseren verändern. Das ist nicht gut. Bitte, bitte verbreitet die Botschaft in ganz Deutschland und lasst sie wissen, wie die Situation der Geflüchteten ist. Warum leiden sie so, warum weinen sie jeden Tag? Das ist nicht gut. Bitte, bitte lasst die Leute unsere Probleme erfahren und sie können kommen, um uns zu helfen. Sie können uns treffen und mit uns sprechen und wir finden eine Lösung, um zusammen zu kommen und die schlimme Situation zu verändern. Viele Leute werden verrückt und das ist nicht gut. Vielen Dank.

andere Übersetzungen: francais

 

http://www.refugee-report.de/post/121111315

Facebooktwittermail